Sicherer Kauf auf Rechnung!
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Bacopa australis - NatureHolic InVitro

0 beantwortete Fragen
4,99*
Inhalt: 1 Stück

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht lieferbar

Produktinformationen

Bacopa australis, das Südliche Fettblatt, kommt nicht etwa aus Australien, sondern aus Südamerika. Dieses Fettblatt ist recht anspruchslos und einfach zu pflegen. Es wächst locker buschig, wirkt weniger starr als andere Bacopa Arten und die Blätter sind intensiv hellgrün. Bei viel Licht zeigen die Neuaustriebe eine rötliche Färbung. Für eine Bacopa hat Bacopa australis relativ dünne, wenig fleischige Blätter.

Mit ca. 10-40 cm Höhe ist diese Stängelpflanze optimal für den Mittelgrund geeignet, sie taugt aber auch für Buschpflanzungen im Vordergrund und passt schön in den Hintergrund von Nanoaquarien. Unter sehr viel Licht kann es vorkommen, dass die Triebe beginnen, kriechend entlang des Bodengrundes zu wachsen.

Bacopa australis wächst schnell und sollte öfter zurückgeschnitten werden, damit sie schön buschig bleibt. Hierbei anfallende abgeschnittene Triebe können Sie als Stecklinge nutzen, um die Gruppe zu vergrößern. Einfach in den Boden stecken, sie bilden von selbst Wurzeln und wachsen fest. Auch zum Verjüngen der Pflanzengruppen nutzt man Stecklinge. Durch sein schnelles Wachstum ist das Südliche Fettblatt eine gute Konkurrenz für lästige Algen.

Das Südliche Fettblatt Bacopa australis kommt auch unter weniger Licht gut klar. Eine gute Versorgung mit Mikronährstoffen und Makronährstoffen lässt die Blattfarben strahlen. CO2 Düngung ist nicht zwingend notwendig, beschleunigt aber das Wachstum dieses Fettblatts.

Bacopa australis kann emers wachsen, dann ist die Wuchsform kriechend. Die Pflanze bildet außerhalb des Wassers einen dichten Teppich und blüht blass blau. Das Südliche Fettblatt ist eine gute Wahl für Wasserfallaquarien oder Paludarien, für feuchte Terrarien und Aquaterrarien.

Diese InVitro gezogene Bacopa australis stammt aus Laborzucht, sie ist zuverlässig frei von Schnecken, anderen Mitbewohnern wie Würmern oder Kleinkrebsen und natürlich auch von Algen. Pestizide kommen bei der Zucht dieses Südlichen Fettblatts nicht zum Einsatz. Sie können die Pflanze direkt in Ihr Aquarium setzen, sobald Sie das Nährmedium von den Wurzeln abgewaschen haben.

Unsere Empfehlung: Für ein prachtvolles Pflanzenwachstum empfehlen wir bei der Neueinrichtung den Premium Nährboden: NatureHolic GroundBooster

 


Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr
0  Kundenfragen und -antworten

Bacopa australis - NatureHolic InVitro

Artikel:
Bacopa australis - NatureHolic InVitro

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Keine Fragen vorhanden
Kundenbewertungen
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
0 Bewertungen
Für diesen Artikel liegen noch keine Bewertungen vor Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Auszeichnungen

Weltmeisteraquarien!

...von Sascha Hoyer "The Aqua Artist®"

Der kreative Kopf hinter Aquascape.de ist der bekannte Aquascaper Sascha Hoyer aus Frankfurt, auch bekannt als "The Aqua Artist®".

Seit 2020 kooperieren Garnelio.de und Sascha Hoyer und zusammen stellen wir Aquascape.de auf die Beine. Ein Megaprojekt für alle die, die Aquaristik und das Aquascaping lieben!

Mehr über Aquascape.de
Kunden kauften auch
Zuletzt angesehen

Immer die besten Angebote per E-Mail

JETZT kostenlos anmelden und Sparen!