Sicherer Kauf auf Rechnung!
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Brasil. Kirschflecksalmler - Hyphessobrycon socolofi

0 beantwortete Fragen
6,99* 7,99 *
-13% -1,00 €
Inhalt: 1 Stück

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht lieferbar

Gleich mitbestellen!
Produktinformationen

Zu den Echten Salmlern zählt auch der Brasilianische Kirschflecksalmler, der auch als Socolfs Kirschflecksalmler bekannt ist. Wissenschaftlich Hyphessobrycon scolofi genannt wird er gelegentlich mit Hyphessobrycon erythrostigma verwechselt. Ursprünglich stammen diese hübschen Salmler aus Südamerika, wo sie vor allem im Rio Negro, sowie deren Nebenarmen, aber auch in kleineren Bächen vorkommen. Mit ihrem namensgebenden roten Farbklecks sind sie eine tolle Bereicherung im Aquarium, die sofort ins Auge fallen und auch für Anfänger geeignet sind.

Die Tiere sind hochrückig mit stark zusammengedrückten Seiten. Allgemein scheint der Körper eher graubraun bis olivfarben und gelblich. Die rötliche Seitenlinie ist ausgeprägt und verläuft gerade, beginnend hinterm dem Auge und endet in einem roten Punkt auf der Schwanzwurzel. Auf den Schultern weisen die Tiere einen roten Fleck auf, der ihnen ihren deutschen Namen verlieh.. Das Auge ist ebenfalls rot umrandet. Je nach Stimmung färben sich die Kirschflecksalmler intensiver ein. Auffällig ist die lang ausgezogene Rückenflosse, die sowohl schwarz, als auch rot gefärbt ist, die ersten Flossenstrahlen sind weiß- Männchen bilden diese länger aus. Salmlertypisch verfügt Hyphessobrycon socolfi über eine segelförmig lang ausgezogene Afterflosse und eine Fettflosse. Die Weibchen unterscheiden sich von den Männchen optisch durch einen ausgeprägten Hochrücken und etwas weniger intensivere Farben, zudem scheinen sie auch bulliger. Kirschflecksalmler werden ca. 5-6 cm lang.

Die Nachzucht von Brasilianischen Kirschfleckalmlern gestaltet sich im Aquarium schwierig. Zu empfehlen ist laut Literatur ein flaches Ablaichaquarium ab ca. 80 cm Kantenlänge mit sehr weichem Wasser unter einer Gesamthärte von 4 Grad und einem pH-Wert um 7,0-7,5. Als Laichsubstrat wird Javamoos in das Aquarium gegeben und das Zuchtpaar mit mehrfacher täglicher Lebendfütterung in Stimmung gebracht. Diese sollten zügig nach dem Ablaichen wieder umgesetzt werden, da sie starke Laichräuber sind. Nach ca. 24-48 Stunden schlüpfen die ersten Jungen, die nach ungefähr einer Woche freischwimmen. Mit sehr feinem Lebendfutter wie Nauplien, Infusorien oder Pantoffeltierchen können sie danach angefüttert werden.

Kirschflecksalmler sind schüchterne, aber auch sehr soziale Gesellen, die ihre Stärke aus der Gruppengröße beziehen. Halten Sie sie daher am besten im Schwarm nicht unter 10 Tieren, da sie anderenfalls sonst sehr schnell kümmern und scheu werden, sodass sie sich nur noch versteckt aufhalten und auch ihre Farben nicht mehr wirklich anzeigen. Da sie zudem recht revierbildend sind, sollten Sie das Aquarium entsprechend strukturieren. Männliche Kirschflecksalmler imponieren sich gegenseitig, wenn sie aufeinander treffen, es kommt jedoch zu keinen ernsten Auseinandersetzungen. Damit die tollen Salmler sich ihrer Art entsprechend verhalten können, ist eine Aquariengröße ab 150 Litern, eher größer zu empfehlen. Gestalten Sie den Bodengrund eher dunkel und bilden mit Moorkienwurzel Reviergrenzen und Sichtschutz. Bepflanzen Sie den Hintergrund und die Seiten mit verkrauteten Wasserpflanzen, auch die Wasseroberfläche sollte mit Schwimmpflanzen etwas abgedunkelt werden, um das Wohlbefinden der Fische zu fördern.  Damit die Tiere sich ausschwimmen können sollte ihnen genügend freier Schwimmraum gewährt werden. Bei Wasserwerten mit einer Gesamthärte zwischen 5-15 °dGH und einem pH-Wert von 5,5-7,5 lassen sie sich gut pflegen.

Brasilianische Kirschflecksalmler können zwar mit zunehmendem Alter etwas ruppiger werden, lassen sich aber ansonsten mit anderen friedlichen Fischen, die aus ähnlichen Wasserparametern stammen, vergesellschaften. Da sie sich unter anderem auch von größerem Lebendfutter wie Mücken und Würmern ernähren ist die Vergesellschaftung mit Zwerggarnelen eher nicht zu empfehlen.

Als Allesfresser kann der Brasilianische Kirschflecksalmler im Aquarium gut mit handelsüblichem Trockenfutter, aber auch mit Tabs gefüttert werden. Auch Flocken oder Granulate nimmt er problemlos an. Wie er es aus seinem Habitat kennt, sollte er aber ebenso regemäßig Frost- oder Lebendfutter in Form von weißen oder schwarzen Mückenlarven bekommen, auch Daphnien oder Artemia wird er sich mit Vorliebe einverleiben.

Unsere Futterempfehlung: Das NatureHolic Hauptfeed ist ein professionelles Hauptfutter für alle Aquarienfische. Hauptfeed liefern wir in Form eines Softgranulates, das dank seiner Korngröße von einem halben Millimeter von kleinen bis mittelgroßen Fischen gut aufgenommen werden kann. Die weiche Konsistenz ähnelt der Beschaffenheit von Insektenlarven in der Natur und schützt das Fischmaul vor Mikroverletzungen.

Unsere Pflanzen-Empfehlung: Verwenden Sie für die Bepflanzung NatureHolic InVitros. Diese sind frei von Schnecken, Planarien und sonstigen unerwünschten Mitbewohnern. Ebenso frei von Algensporen, Bakterien und Pilzen.

Expertentipp: Wir empfehlen bei der Fischhaltung das NatureHolic 3 Phasen Liquid. Das Pflegeset bietet den besten Rundumschutz für Ihre Tiere. Es gewährleistet optimale Bedingungen für die erfolgreiche Zucht und Haltung.


Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr
0  Kundenfragen und -antworten

Brasil. Kirschflecksalmler - Hyphessobrycon socolofi

Artikel:
Brasil. Kirschflecksalmler - Hyphessobrycon socolofi

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Keine Fragen vorhanden
Kundenbewertungen
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
0 Bewertungen
Für diesen Artikel liegen noch keine Bewertungen vor Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Ihre Bewertung:

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Auszeichnungen

Weltmeisteraquarien!

...von Sascha Hoyer "The Aqua Artist®"

Der kreative Kopf hinter Aquascape.de ist der bekannte Aquascaper Sascha Hoyer aus Frankfurt, auch bekannt als "The Aqua Artist®".

Seit 2020 kooperieren Garnelio.de und Sascha Hoyer und zusammen stellen wir Aquascape.de auf die Beine. Ein Megaprojekt für alle die, die Aquaristik und das Aquascaping lieben!

Mehr über Aquascape.de
Zuletzt angesehen

Immer die besten Angebote per E-Mail

JETZT kostenlos anmelden und Sparen!