Sicherer Kauf auf Rechnung!

Green Neon Zwergrasbora - Microdevario kubotai

| 14 beantwortete Fragen
2,99* 5,99 *
-50% -3,00 €
Inhalt: 1 Stück

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar, Express möglich Expresslieferung

Mehr als 20 Artikel auf Lager

Sofort lieferbar, Express möglich Expresslieferung

Garantierter Versand Montag, 02.11. wenn Sie jetzt bestellen.¹
Auf Meiner Merkliste gespeichert | zur Merkliste
-10% EXTRA-RABATT !!
auf Deinen gesamten Warenkorb 🎃 Nur bis Sonntag!
Wird oft zusammen gekauft
Gleich mitbestellen!
Produktinformationen

Green Neon Zwergrasboras, Microdevario kubotai, sind noch gar nicht so lange in der Aquaristik bekannt, haben aber jetzt schon einen großen Fankreis. Sie sind auch als Smaragd-Zwergrasbora oder Neongrüner Zwergbärbling bekannt und zählen zu den sogenannten Minifischen. Dieser kleine Ostasiate stammt vorwiegend aus Thailand und Myanmar, wo er Gewässer mit einer eher schwachen Strömung bewohnt und verkrautete Uferregionen besiedelt, in denen er vorzugsweise auch laicht. Dieses gerade einmal 2-3,5 cm groß werdende Fischchen hat eine grüngelbe Grundfarbe mit smaragdschimmernden Längsbändern, wobei sogar das Auge, die Kiemendeckel und die Bauchseite irisieren, je nach Lichteinfall. Die Flossen des Green Neon Zwergrasbora sind durchscheinend transparent.

Die Männchen des Green Neon Zwergrasboras bleiben im Körperumfang etwas hinter den rundlicheren Weibchen zurück. Die Zucht im Aquarium ist möglich. Da die Zwergrasboras keine Laichräuber sind, kann man sie im Gemeinschaftsaquarium nachzüchten. Ein Aufzuchtsaquarium eignet sich aber dennoch besser, da die Jungen hier gezielt mit Infusorien und Pantoffeltierchen angefüttert und aufgezogen werden können. Zur Zucht sollte das Wasser zudem sehr sauer sein.

Green Neon Zwergrasboras können prima in Aquarien ab 60 Litern gepflegt werden. Zur Gestaltung eignen sich vor allem stellenweise dichte Pflanzenbestände, in die sie sich zurück ziehen können, aber auch eine Strukturierung des Bodengrundes in Form von Wurzeln und Steinen. Da der Neongrüne Zwergbärbling ein Schwarmfisch ist, empfehlen wir, ihn mindestens in einer Gruppe ab 6 Tieren zu halten, damit er zudem sein arttypisches freundliches Verhalten zeigen kann. Das Wasser sollte eine Gesamthärte (GH) von 1-20 ° dGH betragen, sowie einen pH-Wert zwischen 6 und 7 und eine Temperatur zwischen 22-26 °C haben. Werden die Tiere von vorne oder der Seite angeleuchtet, strahlen ihre Farben besonders prächtig.

Green Neon Zwergrasboras sind friedliche und verträgliche Fische, die hervorragend auch mit Zwerggarnelen, Amanogarnelen und Fächergarnelen zusammen gehalten werden können, wenn diese ähnliche Ansprüche an ihre Wasserparameter haben. Ebenso können sie gut mit dem Roten Neon und ähnlichen kleinen friedlichen Fischen wie Microrasboras, aber auch Zwergpanzerwelsen vergesellschaftet werden.

Diese Allesfresser ernähren sich in ihrem Habitat unter anderem von Kleinstkrebsen, die sie aus Aufwuchs heraus picken und können im Aquarium daher optimal mit Nanofischfutter, Granulatfutter oder sehr feinem (zerbröseltem) Flockenfutter für omnivore Fische gefüttert werden. Gelegentliches Füttern mit kleinem und sehr kleinem Lebend- und Frostfutter, wie zum Beispiel Cyclops, Artemia-Nauplien oder Enchyträen peppen ihren Speiseplan auf.

Unsere Empfehlung: Das feinkörnige NatureHolic Nanofeed eignet sich für alle Mikrofische und Nanofische und ist auch als Aufzuchtfutter für etwas größeres Fischbrut geeignet. Nanofeed ist sehr reich an wachstumsfördernden Nukleotiden, Aminosäuren, Peptiden und hochwertigen Ölen. Die Granulatformat von 0,2 mm kann von allen kleinen Fischarten wie auch von Fischbrut ab der 4. Lebenswoche perfekt aufgenommen werden. Die Fütterung von Artemia-Nauplien kann dadurch deutlich reduziert werden.


Kundenbewertungen (1)
5 von 5
Durchschnittliche Bewertung
01.06.2019

Da es bisher noch keine B...

Da es bisher noch keine Beschreibung zu den Fische gab, versuche ich eine detallierte Bewertung zu verfassen.
Die Green Neon Zwergboras sind sehr schöne Minifische die super als kontrast zu den meistens eher rötlichen Minifischen passen. Sie sind vom Körper her eher naturfarben und wenn sie durchs Licht schwimmen schimmern sie wunderschön in ihrer Grünen pracht. Die Gattung scheint sehr friedlich zu sein, gehen nicht an Microkrabben, Garnelen, Schnecken, kleineren Jungtieren. Vom Charakter her sind sie aufgeweckter, wilder und aktiver als die anderen mir bekannten Minifischen. Kaum waren sie im Aquarium waren sie schon fleißig am hin und her schwimmen und haben sich mit den bereits vorhandenen Minifischen zusammen getan. Sie fressen alles an üblichem Flockenfutter. Der Versand hat auch super funktioniert. Sie sind alle lebendig hier angekommen, die Größe varrierten bei allen von klein bis ausgewachsen. Leider scheint einer von den 10 zuwenig Futter abbekommen zu haben, bei ihm ist der ganze Bauch/Körper eingefallen und er ist auch abseits der Gruppe. Ich bin noch in der Hoffnung das man ihn noch aufgepäppelt bekommt, dennoch tut er mir sehr leid. Kann die kleinen dennoch empfehlen, es ist jedesmal schön ihnen bei rumwuseln zu zuschauen.

Alle Bewertungen
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr
14  beantwortete Fragen

Green Neon Zwergrasbora - Microdevario kubotai

Artikel:
Green Neon Zwergrasbora - Microdevario kubotai

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Frage: "Kann man den Grünen Neon mit dem roten Neon vergesellschaften? Sind ja trotz des Namens anscheinend zwei verschiedene Arten. Mich würden vor allem die Wasserwerte, Temperatur und Verhalten interessieren. Vielen Dank schonmal"

von Lou (Aquascape)
Antwort
von Lou (Aquascape)

"

Der Rote und der Grüne Neon sind in der Tat zwei verschiedene Arten; Rote Neons zählen zu den Salmlern, grüne zu den (Zwerg) Bärblingen. Dennoch teilen sich beide in etwa dieselben Wasserwerte, weshalb eine Vergesellschaftung von zwei Gruppen (denn beide sind Schwarmfische) möglich ist. Bieten Sie den Tieren in etwa diese Wasserparameter an: Gesamthärte 1-20 ° dGH, pH-Wert 6-7, Temperatur 20-26 °C.

Beide Fischarten können schüchtern sein, vor allem, wenn ihre Gruppenstärke zu gering ausfällt. Planen Sie daher jeden "Schwarm" mit optimalerweise mindestens 15 Tieren, idealerweise auch größer ein, sodass die Tiere sich durch eine entsprechend große Anzahl an Kumpels der gleichen Art gegenseitig den Rücken stärken und wesentlich entspannter und vitaler durchs Aquarium sausen. Dadurch zeigen sie übrigens sogar bessere Farben und geraten weniger unter Stress, der sie anfälliger für Krankheiten macht.

"

08.09.2019 Frage: "Hallo garnelio Ich habe von euch eine gruppe kubotai nun sind ja paar schon tot angekommen und deshalb hätte ich gerne nachwuchs von denen die mir geblieben sind .mir ist gesagt worden wenn es wildfänge sind kann mann sie fast garnicht nachziehen . Sind es wildfänge die ihr verkauft . Und wie soll ichs anstellen sie leben mit neocaridina in einem 54 liter becken . Für die zucht müsste ich den ph wert weiter absenken .ist für garnelen nicht so gut also in ein sepa besser und wie gross müsste das sein wie lange die eltern tiere drinn lassen .danke für eure hilfe"

von Lou (Aquascape)
Antwort
von Lou (Aquascape)

"

Um die Kubotais aktiv zu züchten, solltest du dazu ein präpariertes Aufzuchtsaquarium verwenden, das die entsprechenden Wasserparameter zur Verfügung stellt, dass du für die Zucht benötigst. Denke aber daran, dass die Fische langsam an ihr neues Wasser gewöhnst.

Liebe Güße, Lou

"

01.12.2019 Frage: "Hallo, ab wann etwa wird es denn die Green Neons wieder geben? ´"

von Lou (Aquascape)
Antwort
von Lou (Aquascape)

"

Sie werden in Kürze wieder verfügbar sein, leider kann ich dir derzeit aber keinen genauen Liefertermin nennen. Du kannst dich aber auch mit deiner E-Mail-Adress einfach rechts neben dem Produktbild eintagen und wirst sofort benachrichtigt, wenn die Tiere wieder da sind, das solltest du nicht verpassen!

Liebe Grüße, Lou

 

"

Weitere Kundenfragen anzeigen
Kundenbewertungen
5 / 5
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
1 Bewertungen
5 / 5 Durchschnittliche Bewertung Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

01.06.2019

Da es bisher noch keine B...

Da es bisher noch keine Beschreibung zu den Fische gab, versuche ich eine detallierte Bewertung zu verfassen.
Die Green Neon Zwergboras sind sehr schöne Minifische die super als kontrast zu den meistens eher rötlichen Minifischen passen. Sie sind vom Körper her eher naturfarben und wenn sie durchs Licht schwimmen schimmern sie wunderschön in ihrer Grünen pracht. Die Gattung scheint sehr friedlich zu sein, gehen nicht an Microkrabben, Garnelen, Schnecken, kleineren Jungtieren. Vom Charakter her sind sie aufgeweckter, wilder und aktiver als die anderen mir bekannten Minifischen. Kaum waren sie im Aquarium waren sie schon fleißig am hin und her schwimmen und haben sich mit den bereits vorhandenen Minifischen zusammen getan. Sie fressen alles an üblichem Flockenfutter. Der Versand hat auch super funktioniert. Sie sind alle lebendig hier angekommen, die Größe varrierten bei allen von klein bis ausgewachsen. Leider scheint einer von den 10 zuwenig Futter abbekommen zu haben, bei ihm ist der ganze Bauch/Körper eingefallen und er ist auch abseits der Gruppe. Ich bin noch in der Hoffnung das man ihn noch aufgepäppelt bekommt, dennoch tut er mir sehr leid. Kann die kleinen dennoch empfehlen, es ist jedesmal schön ihnen bei rumwuseln zu zuschauen.

Alle Bewertungen anzeigen
Auszeichnungen

Weltmeisteraquarien!

...von Sascha Hoyer "The Aqua Artist®"

Der kreative Kopf hinter Aquascape.de ist der bekannte Aquascaper Sascha Hoyer aus Frankfurt, auch bekannt als "The Aqua Artist®".

Seit 2020 kooperieren Garnelio.de und Sascha Hoyer und zusammen stellen wir Aquascape.de auf die Beine. Ein Megaprojekt für alle die, die Aquaristik und das Aquascaping lieben!

Mehr über Aquascape.de
Kunden kauften auch
NatureHolic Nanofeed - Minifischfutter - 50ml
NatureHolic Nanofeed - Minifischfutter - 50ml
(1)
6,99*
(139,80 € * / 1 Liter)
-5%
-25%
-50%
-11%
NatureHolic - Mainfeed Garnelenfutter - Futter für Wirbellose im Aquarium - 30g
NatureHolic - Mainfeed Garnelenfutter - Futter...
(79)
7,99* 8,99 € *
(26,63 € * / 100 Gramm)
NatureHolic Bettafeed - Bettafutter - 50ml
NatureHolic Bettafeed - Bettafutter - 50ml
5,99*
(119,80 € * / 1 Liter)
-54%
Mooskugel - Aegagrophila linnaei
Mooskugel - Aegagrophila linnaei
(70)
ab 1,39* 2,99 € *
-25%
VIDEO
NatureHolic - Schneckenfeed Power-Paste - 30g
NatureHolic - Schneckenfeed Power-Paste - 30g
(39)
8,99*
(29,97 € * / 100 Gramm)
NatureHolic Hauptfeed - Zierfischhauptfutter - Softgranulat - 50ml
NatureHolic Hauptfeed - Zierfischhauptfutter -...
(2)
5,99*
(119,80 € * / 1 Liter)
-33%
Ausverkauft
-14%
-23%
-11%
NatureHolic - Proteinfeed Garnelenfutter - Futter für Wirbellose im Aquarium - 30g
NatureHolic - Proteinfeed Garnelenfutter -...
(25)
7,99* 8,99 € *
(26,63 € * / 100 Gramm)
-10%
Ausverkauft
-8%
NatureHolic - 3 Phasen Liquid - Pflegeset 3 x 125ml
NatureHolic - 3 Phasen Liquid - Pflegeset 3 x...
(42)
22,99* 24,99 € *
(61,31 € * / 1 Liter)
NatureHolic Welsfeed - Welsfutter - 50ml
NatureHolic Welsfeed - Welsfutter - 50ml
6,99*
(139,80 € * / 1 Liter)
NatureHolic - Babyfeed Aufzuchtgarnelenfutter - 30g
NatureHolic - Babyfeed Aufzuchtgarnelenfutter -...
(19)
8,99*
(29,97 € * / 100 Gramm)
NatureHolic Hauptfeed "Flocke" - Zierfischhauptfutter - 50ml
NatureHolic Hauptfeed "Flocke" -...
5,99*
(119,80 € * / 1 Liter)
-30%
L46 Catfish Food / Welsfutter - 35g
L46 Catfish Food / Welsfutter - 35g
(1)
6,99* 9,99 € *
(199,71 € * / 1 Kilogramm)
-20%
Arecafaser
Arecafaser
(10)
3,99* 4,99 € *
NatureHolic - Crusta Humin Liquid - 125ml
NatureHolic - Crusta Humin Liquid - 125ml
(3)
8,99*
(71,92 € * / 1 Liter)
NatureHolic - Krabbenfeed Krabbenfutter - 30g
NatureHolic - Krabbenfeed Krabbenfutter - 30g
(7)
7,99*
(26,63 € * / 100 Gramm)
Zuletzt angesehen

Immer die besten Angebote per E-Mail

JETZT kostenlos anmelden und Sparen!