Sicherer Kauf auf Rechnung!
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Smaragdbärbling - Microdevario kubotai

| 63 beantwortete Fragen
4,99* 5,99 *
-17% -1,00 €
Inhalt: 1 Stück

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandfertig in 6 Tage(n)

Gleich mitbestellen!
Produktinformationen

Green Neon Zwergrasboras, Microdevario kubotai, sind noch gar nicht so lange in der Aquaristik bekannt, haben aber jetzt schon einen großen Fankreis. Sie sind auch als Smaragd-Zwergrasbora oder Neongrüner Zwergbärbling bekannt und zählen zu den sogenannten Minifischen. Dieser kleine Ostasiate stammt vorwiegend aus Thailand und Myanmar, wo er Gewässer mit einer eher schwachen Strömung bewohnt und verkrautete Uferregionen besiedelt, in denen er vorzugsweise auch laicht. Dieses gerade einmal 2-3,5 cm groß werdende Fischchen hat eine grüngelbe Grundfarbe mit smaragdschimmernden Längsbändern, wobei sogar das Auge, die Kiemendeckel und die Bauchseite irisieren, je nach Lichteinfall. Die Flossen des Green Neon Zwergrasbora sind durchscheinend transparent.

Die Männchen des Green Neon Zwergrasboras bleiben im Körperumfang etwas hinter den rundlicheren Weibchen zurück. Die Zucht im Aquarium ist möglich. Da die Zwergrasboras keine Laichräuber sind, kann man sie im Gemeinschaftsaquarium nachzüchten. Ein Aufzuchtsaquarium eignet sich aber dennoch besser, da die Jungen hier gezielt mit Infusorien und Pantoffeltierchen angefüttert und aufgezogen werden können. Zur Zucht sollte das Wasser zudem sehr sauer sein.

Green Neon Zwergrasboras können prima in Aquarien ab 60 Litern gepflegt werden. Zur Gestaltung eignen sich vor allem stellenweise dichte Pflanzenbestände, in die sie sich zurück ziehen können, aber auch eine Strukturierung des Bodengrundes in Form von Wurzeln und Steinen. Da der Neongrüne Zwergbärbling ein Schwarmfisch ist, empfehlen wir, ihn mindestens in einer Gruppe ab 6 Tieren zu halten, damit er zudem sein arttypisches freundliches Verhalten zeigen kann. Das Wasser sollte eine Gesamthärte (GH) von 1-20 ° dGH betragen, sowie einen pH-Wert zwischen 6 und 7 und eine Temperatur zwischen 22-26 °C haben. Werden die Tiere von vorne oder der Seite angeleuchtet, strahlen ihre Farben besonders prächtig.

Green Neon Zwergrasboras sind friedliche und verträgliche Fische, die hervorragend auch mit Zwerggarnelen, Amanogarnelen und Fächergarnelen zusammen gehalten werden können, wenn diese ähnliche Ansprüche an ihre Wasserparameter haben. Ebenso können sie gut mit dem Roten Neon und ähnlichen kleinen friedlichen Fischen wie Microrasboras, aber auch Zwergpanzerwelsen vergesellschaftet werden.

Diese Allesfresser ernähren sich in ihrem Habitat unter anderem von Kleinstkrebsen, die sie aus Aufwuchs heraus picken und können im Aquarium daher optimal mit Nanofischfutter, Granulatfutter oder sehr feinem (zerbröseltem) Flockenfutter für omnivore Fische gefüttert werden. Gelegentliches Füttern mit kleinem und sehr kleinem Lebend- und Frostfutter, wie zum Beispiel Cyclops, Artemia-Nauplien oder Enchyträen peppen ihren Speiseplan auf.

Unsere Empfehlung: Das feinkörnige NatureHolic Nanofeed eignet sich für alle Mikrofische und Nanofische und ist auch als Aufzuchtfutter für etwas größeres Fischbrut geeignet. Nanofeed ist sehr reich an wachstumsfördernden Nukleotiden, Aminosäuren, Peptiden und hochwertigen Ölen. Die Granulatformat von 0,2 mm kann von allen kleinen Fischarten wie auch von Fischbrut ab der 4. Lebenswoche perfekt aufgenommen werden. Die Fütterung von Artemia-Nauplien kann dadurch deutlich reduziert werden.


Kundenbewertungen (1)
5 von 5
Durchschnittliche Bewertung
01.06.2019

Da es bisher noch keine B...

Da es bisher noch keine Beschreibung zu den Fische gab, versuche ich eine detallierte Bewertung zu verfassen.
Die Green Neon Zwergboras sind sehr schöne Minifische die super als kontrast zu den meistens eher rötlichen Minifischen passen. Sie sind vom Körper her eher naturfarben und wenn sie durchs Licht schwimmen schimmern sie wunderschön in ihrer Grünen pracht. Die Gattung scheint sehr friedlich zu sein, gehen nicht an Microkrabben, Garnelen, Schnecken, kleineren Jungtieren. Vom Charakter her sind sie aufgeweckter, wilder und aktiver als die anderen mir bekannten Minifischen. Kaum waren sie im Aquarium waren sie schon fleißig am hin und her schwimmen und haben sich mit den bereits vorhandenen Minifischen zusammen getan. Sie fressen alles an üblichem Flockenfutter. Der Versand hat auch super funktioniert. Sie sind alle lebendig hier angekommen, die Größe varrierten bei allen von klein bis ausgewachsen. Leider scheint einer von den 10 zuwenig Futter abbekommen zu haben, bei ihm ist der ganze Bauch/Körper eingefallen und er ist auch abseits der Gruppe. Ich bin noch in der Hoffnung das man ihn noch aufgepäppelt bekommt, dennoch tut er mir sehr leid. Kann die kleinen dennoch empfehlen, es ist jedesmal schön ihnen bei rumwuseln zu zuschauen.

Alle Bewertungen
Kundenfragen und -antworten
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr
63  beantwortete Fragen

Smaragdbärbling - Microdevario kubotai

Artikel:
Smaragdbärbling - Microdevario kubotai

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Frage: "Wenn ich 20 Fisch bestelle, ist es möglich die Größe der Fische anzugeben? Wenn die Fische zu klein sind, werden diese von den anderen Fischen im Gesellschaftsbecken gefressen. Das möchte ich natürlich vermeiden."

von Kevin (Aquascape)
Antwort
von Kevin (Aquascape)

Hallo Claudia, vielen Dank fuer deine Frage! Leider ist das nicht moeglich. Wir haben immer nur eine Groesse vor Ort. Aber du kannst gerne per Mail nachfragen wie gross sie im Moment sind. 

Frage: "Hallo, habe ein gemischtes 375l Becken mit Angola Blaustrichbarben, Odessa Barben, Sydontis und Regenbogenelritzen. Das Becken läuft ohne Heizung, im Winter geht's schon mal runter auf knapp 20 C°. Für die Elritzen und Angolas gibt es einen Strömungsteil, sowie bepflanzte Ruhezonen. Im Winter leben für ein paar Monat einige "Gäste" aus der Gartenhaltung, und zwar mehrere Makropoden. Lässt sich das machen mit den kleinen Kerlchen?"

von Kevin (Aquascape)
Antwort
von Kevin (Aquascape)

Hallo A, vielen Dankf uer deine Frage! Die Kleinen sind sehr empfindlich und sehr klein. Zum einen mache ich mir Sorgen, dass es etwas zu kalt ist, zum anderen sehe ich ein echtes Risiko, dass die Synodontis sich fuer die Mahlzeit bedanken. 

Frage: "Kann ich die Zwergrasbora auch mit diesem Bestand vergesellschaften? 160 l Aquarium Gesellschaftsbecken: 1 Tiger Endler 10 rote Neon 12 Bitterlingsbärblinge 4 Kardinalfische 12 Keilflossenbärblinge 3 Honig-Gurami 1 Goldschmerle 1 Prachtflossensauger 16 Amano Garnelen 5 Helmschnecken 3 Zebrarennschnecken Oder lieber nicht?"

von Kevin (Aquascape)
Antwort
von Kevin (Aquascape)

Hallo Catharina, vielen Dank für deine Frage! Dein Becken ist zur Haltung von Zwergrasboras geeignet. 

Weitere Kundenfragen anzeigen
Kundenbewertungen
5 / 5
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
1 Bewertungen
5 / 5 Durchschnittliche Bewertung Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Ihre Bewertung:

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

01.06.2019

Da es bisher noch keine B...

Da es bisher noch keine Beschreibung zu den Fische gab, versuche ich eine detallierte Bewertung zu verfassen.
Die Green Neon Zwergboras sind sehr schöne Minifische die super als kontrast zu den meistens eher rötlichen Minifischen passen. Sie sind vom Körper her eher naturfarben und wenn sie durchs Licht schwimmen schimmern sie wunderschön in ihrer Grünen pracht. Die Gattung scheint sehr friedlich zu sein, gehen nicht an Microkrabben, Garnelen, Schnecken, kleineren Jungtieren. Vom Charakter her sind sie aufgeweckter, wilder und aktiver als die anderen mir bekannten Minifischen. Kaum waren sie im Aquarium waren sie schon fleißig am hin und her schwimmen und haben sich mit den bereits vorhandenen Minifischen zusammen getan. Sie fressen alles an üblichem Flockenfutter. Der Versand hat auch super funktioniert. Sie sind alle lebendig hier angekommen, die Größe varrierten bei allen von klein bis ausgewachsen. Leider scheint einer von den 10 zuwenig Futter abbekommen zu haben, bei ihm ist der ganze Bauch/Körper eingefallen und er ist auch abseits der Gruppe. Ich bin noch in der Hoffnung das man ihn noch aufgepäppelt bekommt, dennoch tut er mir sehr leid. Kann die kleinen dennoch empfehlen, es ist jedesmal schön ihnen bei rumwuseln zu zuschauen.

Kunden kauften auch
NatureHolic Nanofeed - Minifischfutter - 30g
NatureHolic Nanofeed - Minifischfutter - 30g
(1)
7,99*
(26,63 € * / 100 Gramm)
-36%
VIDEO
NatureHolic - Mainfeed Garnelenfutter - Futter für Wirbellose im Aquarium - 30g
NatureHolic - Mainfeed Garnelenfutter - Futter...
(79)
8,99*
(29,97 € * / 100 Gramm)
-50%
-14%
VIDEO
-50%
VIDEO
-40%
VIDEO
Clea helena - Raubschnecke
Clea helena - Raubschnecke
(137)
ab 1,49* 2,49 € *
-26%
-15%
VIDEO
-28%
VIDEO
NatureHolic Welsfeed - Welsfutter - 50ml
NatureHolic Welsfeed - Welsfutter - 50ml
7,99*
(159,80 € * / 1 Liter)
-50%
VIDEO
-26%
Ausverkauft
-44%
VIDEO
-20%
VIDEO
-67%
Ausverkauft
-47%
-30%
VIDEO
-20%
Ausverkauft
-40%
NatureHolic Bettafeed - Bettafutter - 30g
NatureHolic Bettafeed - Bettafutter - 30g
5,99* 9,99 € *
(119,80 € * / 1 Liter)
-20%
NatureHolic - 3 Phasen Liquid - Pflegeset 3 x 125ml
NatureHolic - 3 Phasen Liquid - Pflegeset 3 x...
(42)
19,99* 24,99 € *
(53,31 € * / 1 Liter)
-62%
Ausverkauft
NatureHolic Guppyfeed - Guppyfutter 50ml
NatureHolic Guppyfeed - Guppyfutter 50ml
7,99*
(159,80 € * / 1 Liter)
-24%
Wasserpflanzen Mix - 5 Töpfe
Wasserpflanzen Mix - 5 Töpfe
(5)
18,99* 24,95 € *
(3,80 € * / 1 Stück)
-25%
Ausverkauft
Zuletzt angesehen

Immer die besten Angebote per E-Mail

JETZT kostenlos anmelden und Sparen!