Sicherer Kauf auf Rechnung!
Keilfleckbarbe - Trigonostigma heteromorpha - DNZ

Keilfleckbarbe - Trigonostigma heteromorpha - DNZ

2 beantwortete Fragen
4,99* 6,99 *
-29% -2,00 €
Inhalt: 1 Stück

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar, Express möglich Expresslieferung

Mehr als 20 Artikel auf Lager

Sofort lieferbar, Express möglich Expresslieferung

Garantierter Versand morgen, 08.12. wenn Sie innerh. 16 Std. 2 Min. bestellen.¹
Auf Meiner Merkliste gespeichert | zur Merkliste
Wird oft zusammen gekauft
Gleich mitbestellen!
Produktinformationen

Die eher hochrückige Keilfleckbarbe (Rasbora heteromorpha) wird auch Keilfleckrasbora genannt. Sie stammt aus Südostasien. Keilfleckbarben sind schon seit Anfang des 20. Jahrhunderts in der Aquaristik vertreten. Sie werden bis 4,5 cm lang, die Männchen sind dabei etwas kleiner und auch schlanker als die dickeren Weibchen. Rasbora heteromorpha hat eine schöne rotorangene oder hellrote bis silberne Grundfarbe, einen helleren Bauch, durchsichtige bis rot-orangefarbene und schwarze Flossen und den Namen gebenden schwarzen keilförmigen Längsfleck, der in der Bauchmitte sehr breit beginng und bis zur Schwanzflosse schmal ausläuft. Oberhalb und unterhalb intensiviert sich das Orangerot. Direkt hinter den Kiemen der Keilfleckbarbe befindet sich ein schmaler vertikaler schwarzer Fleck.

Die Keilfleckbarbe bevorzugt weiches bis mittelhartes, huminstoffhaltiges Wasser mit einem pH Wert von 6 bis 7 und 22-26 °C. Bei kühleren Temperaturen sind diese Aquarienfische langlebiger. Die lebhafte, sehr gesellige Keilfleckbarbe sollte immer in einer größeren Gruppe ab mindestens 10 Fischen gehalten werden. Das Aquarium sollte eine gute Randbepflanzung aufweisen und an manchen Stellen durch Schwimmpflanzen etwas abgedunkelt werden. Die Keilfleckbarbe bevorzugt einen dunklen Untergrund.

Ein Schwarm Rasbora heteromorpha lässt sich sehr gut mit Zierfischen gleicher Größe oder etwas kleineren Aquarienfischen vergesellschaften. Garnelen werden unter einer gewissen Größe gefressen und brauchen in einem Aquarium mit Keilfleckbarben gute Verstecke in dicht wachsenden Pflanzen. Sich weniger stark vermehrende Zwerggarnelen wie Bienengarnelen, Tigergarnelen und ähnliche eignen sich nicht so gut für die Vergesellschaftung, mit Neocaridina oder Amanogarnelen sollte es eher keine Probleme geben. Eine Vergesellschaftung mit Flusskrebsen oder Zwergkrebsen ist möglich. Ein Aquarium ab 54 Liter ist zur Haltung eines Schwarmes Keilfleckbarben ausreichend, größer ist natürlich immer möglich.

Rasbora heteromorpha frisst gerne Flockenfutter oder Granulat für allesfressende Zierfische, kleines Frostfutter oder Lebendfutter wie Artemia, Mückenlarven, Grindal oder Copepoden.

Die Nachzucht der Keilfleckbarbe ist möglich, wenn auch nicht ganz einfach: Zum Laichen werden die Fische paarweise in ein Ablaichaquarium gesetzt. Vorher werden sie mit reichhaltigem Lebendfutter angefüttert, schwarze Mückenlarven eignen sich besonders gut. Die Fische brauchen zur Zucht sehr weiches und huminstoffreiches Wasser mit einem eher leicht sauren pH Wert. Ein Laichrost verhindert, dass die Eltern die Eier fressen. Nach dem Ablaichen werden sie ins große Aquarium zurückgesetzt. Die Jungfische schlüpfen nach zwei bis drei Tagen. Nach dem Freischwimmen werden sie mit Artemianauplien versorgt.


Kundenfragen und -antworten
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr
2  beantwortete Fragen

Keilfleckbarbe - Trigonostigma heteromorpha - DNZ

Artikel:
Keilfleckbarbe - Trigonostigma heteromorpha - DNZ

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

18.03.2021 Frage: "Wieviele könnten in ein Juwel Primo 70 (70 L) ? "

von Lou (Aquascape)
Antwort
von Lou (Aquascape)
In etwa eine Gruppe von 12-15 Tieren. Liebe Grüße, Lou

10.05.2022 Frage: "mit diskusse zu halten"

von Lou (Aquascape)
Antwort
von Lou (Aquascape)
Das sollte klappen.
Kundenbewertungen
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
0 Bewertungen
Für diesen Artikel liegen noch keine Bewertungen vor Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Ihre Bewertung:

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Kunden kauften auch
NatureHolic Nanofeed - Minifischfutter - 50ml
NatureHolic Nanofeed - Minifischfutter - 50ml
(1)
7,99*
(159,80 € * / 1 Liter)
-26%
-9%
NatureHolic Bettafeed - Bettafutter - 50ml
NatureHolic Bettafeed - Bettafutter - 50ml
7,99*
(159,80 € * / 1 Liter)
-27%
Ausverkauft
-33%
Ausverkauft
-17%
Ausverkauft
VIDEO
NatureHolic Hauptfeed - Zierfischhauptfutter - Softgranulat - 50ml
NatureHolic Hauptfeed - Zierfischhauptfutter -...
(2)
7,99*
(159,80 € * / 1 Liter)
NatureHolic - Mainfeed Garnelenfutter - Futter für Wirbellose im Aquarium - 30g
NatureHolic - Mainfeed Garnelenfutter - Futter...
(79)
8,99*
(29,97 € * / 100 Gramm)
-33%
Ausverkauft
-66%
VIDEO
-17%
Ausverkauft
-17%
Wasserpflanzen Einsteiger Set - 6 Tropica Töpfe
Wasserpflanzen Einsteiger Set - 6 Tropica Töpfe
47,99* 57,99 € *
(8,00 € * / 1 Stück)
-23%
Ausverkauft
NatureHolic Guppyfeed - Guppyfutter 50ml
NatureHolic Guppyfeed - Guppyfutter 50ml
7,99*
(159,80 € * / 1 Liter)
-17%
Mooskugel - Aegagrophila linnaei
Mooskugel - Aegagrophila linnaei
(72)
ab 1,99* 2,39 € *
NatureHolic - Crusta Bacter Liquid - 125ml
NatureHolic - Crusta Bacter Liquid - 125ml
(6)
8,99*
(71,92 € * / 1 Liter)
Ausverkauft
NatureHolic - Schneckenfeed Power-Paste - 30g
NatureHolic - Schneckenfeed Power-Paste - 30g
(41)
9,99*
(33,30 € * / 100 Gramm)
-24%
Wasserpflanzen Mix - 5 Bunde
Wasserpflanzen Mix - 5 Bunde
(6)
18,99* 24,99 € *
(3,80 € * / 1 Stück)
-44%
VIDEO
Clea helena - Raubschnecke
Clea helena - Raubschnecke
(136)
ab 1,39* 2,49 € *
Zuletzt angesehen

Immer die besten Angebote per E-Mail

JETZT kostenlos anmelden und Sparen!