Sicherer Kauf auf Rechnung!
Nächster Versand in
:
:
 ¹
1 von 13
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Birkenblätter - 20 Stk.
Birkenblätter - 20 Stk.
2,99*
(0,15 € * / 1 Stück)
VIDEO
NatureHolic Hardscape Kleber - 20g
NatureHolic Hardscape Kleber - 20g
6,99*
(34,95 € * / 100 Gramm)
-14%
NatureHolic Pflanzenkleber - 20g
NatureHolic Pflanzenkleber - 20g
6,99*
(34,95 € * / 100 Gramm)
-20%
Arecafaser
Arecafaser
(10)
3,99* 4,99 € *
-17%
Root Drift Wood
Root Drift Wood
ab 4,99* 5,99 € *
NatureHolic Hardscape Holzpulver - 20g
NatureHolic Hardscape Holzpulver - 20g
1,99*
(9,95 € * / 100 Gramm)
1 von 13

Die Wahl des richtigen Hardscapes für ein gelungenes Aquascape

Ein wichtiger Teil der Aquariendekoration im Aquascaping besteht aus dem Hardscape. Darunter versteht man die Dekorationsmaterialien wie Aquarienwurzeln und Steine. Besonders wichtig ist hier die Verwendung von Materialien aus der Natur im Aquarium. Künstliche Aquariendeko wird im Aquascaping eher weniger gern gesehen, mit der Ausnahme von hochwertigen, natürlich aussehenden Steinen.
Mit der Aquariendekoration schaffst du Strukturen in deinem Aquascape, leitest das Auge des Betrachters, begrenzt einzelnen Pflanzengruppen auf ihren eigenen Raum, du kannst Freiräume markieren und ganze Landschaften aus Steinen und Holz erschaffen: Dschungel, Wälder, Berge, Graslandschaften, Klippen, ... und dabei bietet das Hardscape im Aquascape dem Auge des Betrachters optische Schwerpunkte und Blickfänge.
Mit einem gut angeordneten Hardscape schafft man im Aquascape ein Gefühl für Perspektive, kann dem Layout eine schöne Tiefenwirkung verschaffen und Harmonie ins Aquarium bringen. Das Hardscape ist neben den Pflanzen und dem Bodengrund im Aquascaping ein weiterer wichtiger Teilaspekt. Auch mit Naturmaterialien wie Laubblättern oder Zweigen kann man in einem Biotopaquarium oder in einem natürlichen Aquascape gut arbeiten und ein natürliches Gefühl vermitteln.

Hardscape aus Steinen
Wichtig ist bei der Verwendung von Hardscape aus Steinen, dass man nicht wild mischt und sich auf eine Steinart fürs Aquascape beschränkt. Die Textur und Richtung der Steine sind wichtig und geben dem Layout eine schöne dynamische Richtung können und das Gefühl einer Wasserströmung vermitteln. Je nach den im Aquarium gepflegten Aquarienbewohnern muss man bei der Auswahl der Steine aufpassen, dass sie nicht kalkhaltig sind. Steine, die Kalk enthalten, können das Wasser im Aquarium vor allem dann aufhärten, wenn du mit CO2 düngst.
Bei der Anordnung der Steine achtet man auf eine ungerade Zahl und auf Steine verschiedener Größen, aber immer von einer Sorte.
Sehr beliebt im Aquascaping sind Drachensteine, Leopardensteine und natürlich auch Lava, Minilandschaft, Schiefer und viele andere.

Hardscape aus Wurzeln
Bei den Wurzeln gilt im Prinzip dasselbe wie bei den Steinen - man sollte sich für ein gutes Aquascape auf eine Holzart beschränken. Mit Wurzeln hat man viele verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten: mit feinen Fingerwurzeln, Spiderwood oder Zweigen kann man auch in kleinen Nano Aquascapes interessante Akzente setzen und feine Strukturen einbringen. Größere Hölzer wie Yati Driftwood, Mangrovenwurzeln oder Opuva Wood eignen sich für größere Aquarien und Aquascapes und für gröbere Strukturen. Sie kann man für die Gestaltung von Urwaldbäumen mit Zweigen kombinieren - oder man greift direkt auf einen fertigen Aquarienbonsai fürs Aquascape zurück.
Anfangs kann sich Holz mit einem Bakterienfilm überziehen - diese Bakterien verschwinden von selbst, wenn die verbliebenen Restzucker aus dem Aquarienholz verschwunden sind. Sie sind ein gutes Zeichen, dass man ein gutes, natürliches Holz fürs Aquarium gekauft hat.

Hardscape Sets
Hier im Shop kannst du bereits fertig von uns zusammengestellte Hardscape Sets für dein Aquascape kaufen, die wir nach ästhetischen Gesichtspunkten sorgfältig für dich aussuchen. Wir bieten in dieser Kategorie unseres Onlineshops professionell und passend zusammengestellte Hardscape Sets für Aquarien und Aquascapes unterschiedlicher Größe an. 

Blätter und Co.
Blätter und Rindenstücke sind im Aquarium nicht nur ein gutes Futter für Wirbellose wie Krebse oder Garnelen und sogar für manche Aquarienschnecken und Zierfische, sondern sie eignen sich auch perfekt für die Gestaltung eines natürlichen Biotops. Ein Urwald im Aquascape sieht perfekt natürlich aus, wenn es Laub auf dem Boden des Aquariums gibt - und die tierischen Aquarienbewohner freuen sich zusätzlich über den schön gedeckten Tisch und die guten Versteckplätze, die sie hier finden.

Hardscape Kleber
Manchmal ist eine Wurzel nicht perfekt, oder einem Stein fehlt eine kleine Ecke ... oder du möchtest deine Wurzel oder dein Hardscape aus Steinen besonders schön und natürlich gestalten. Zu diesem Zweck klebt man im Aquascaping gerne Moose, Farne, Anubias oder andere Aufsitzerpflanzen wie Bucephalandra auf das Hardscape auf. Eine andere Methode ist das Aufbinden mit Faden, aber das Aufkleben mit aquarientauglichem Sekundenkleber oder Pflanzenkleber auf der Basis von Cyanacrylat ist deutlich komfortabler und schädigt die Pflanzen in der Regel nicht.
Für das Montieren von Steinen und Wurzeln kann man entweder ebenfalls diesen Sekundenkleber mit Zigarettenfiltern verwenden oder aber mit Aquariensilikon arbeiten.

Zuletzt angesehen

Immer die besten Angebote per E-Mail

JETZT kostenlos anmelden und Sparen!