Sicherer Kauf auf Rechnung!
Nächster Versand in
:
:
 ¹
1 von 5
1 von 5

Steine und Felsen für dein Aquascape

Aquarientaugliche Steine liefern einem Aquascape eine Grundstruktur und gleichzeitig befestigen sie auch den Bodengrund. Besonders wichtig ist dies, wenn man unterschiedliche Substrate wie Sand und Soil nebeneinander verwendet oder wenn man den Bodengrund nach hinten hin im Aquascape ansteigen lässt. Verbaut man hier kleinere und größere Steine, wird die ganze Konstruktion deutlich stabiler, und der Soil gerät nicht so schnell ins Rutschen.
Für die Gestaltung von Gebirgslandschaften sind Aquariensteine unverzichtbar im Aquascaping. Eine Sonderform eines mit Steinen gestalteten Aquascapes ist das Iwagumi. Takashi Amano hat diese Stilrichtung für sein Naturaquarium erfunden, hier gibt es ganz bestimmte Regeln, wie die Steine im Aquarium in einem Iwagumi Layout verbaut werden. Man hat einen Hauptstein und mehrere unterschiedlich große Nebensteine. Die Anzahl der Steine in einem Iwagumi Aquascape ist immer ungerade.
Wir bieten hier im Shop sogar schwebende Steine zum Kauf an - für Avatar Aquascapes mit schwebenden bepflanzten Inseln sind sie ideal! Die Floating Avatar Stones werden mit Nylonfaden im Aquascape nahezu unsichtbar befestigt und schweben dank eingeschlossener Luft wirklich im Wasser.
Wichtig ist bei der Auswahl der Steine, dass du dich für eine einzige Art Gestein entscheidest und nicht wild mischst. So sieht dein Aquascaping Layout am natürlichsten aus - auch in der Natur haben wir selten eine Mischung aus ganz verschiedenen Steinen - ein Stück Lava, ein Stück Kiesel, ein Stück Drachenstein ... das funktioniert rein optisch nicht besonders gut.
Hier bei uns im Shop kannst du online kleinere und größere Steine kaufen, und wir versprechen, dass du für dein Aquascaping Projekt genau die richtigen Gesteinsarten findest.
Wenn du in deinem Aquascape Tiere pflegst, die auf sehr weiches Wasser angewiese sind, solltest du darauf achten, dass die Steine keinen Kalk enthalten. Wir erwähnen in jeder Artikelbeschreibung, ob ein bestimmter Aquarienstein kalkhaltig ist oder nicht. Schöne Beispiele für nicht kalkhaltige Steine sind schwarze und braune Lava, Drachensteine, Basalt, Schiefer und Flusskiesel.

Zuletzt angesehen

Immer die besten Angebote per E-Mail

JETZT kostenlos anmelden und Sparen!